Abrechnung der Therapie mit der EOT®II-Spritze nach GOÄ in der Praxis

Zum dritten Mal fand in diesem Jahr ein Workshop zum Thema „Abrechnung der Therapie mit der EOT®II-Spritze“ statt. Als Referent sprach Herr Dr. Bernhard Kleinken, ein ausgewiesener Experte im Bereich der Anwendung und Weiterentwicklung der GOÄ.

Dieses Mal trafen sich Kunden in Frankfurt und es wurden die folgenden Schwerpunkte behandelt:

  • Abrechnung der Therapie mit der EOT®II-Spritze 
  • Umgang mit den privaten Kostenträgern
  • Tipps zur orthopädischen Abrechnung (aktuelle Streitpunkte)

Die Teilnehmer äußerten sich sehr positiv über die Tipps und Hilfestellungen von Herrn Dr. Kleinken. Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmern als sehr wertvoll eingestuft und auch die Hinweise, wie schnell ein Betrugsvorwurf entstehen kann, wurden mit Spannung aufgenommen. 

Weitere Veranstaltungen für das Jahr 2017 sind in NRW und Berlin geplant.